Adventskalender selber basteln

hier findest du verschiedene Bastelanleitungen, selbst erstellte und Fundstücke die uns sehr gut gefallen. Einige sind nicht nur für die Adventszeit geeignet, sondern lassen sich auch gut für alle anderen Arten von Geschenken verwenden.


passendes, weihnachtliches Bastelpapier findest du hier


✰ Kissenschachtel Bastelanleitung ✰

Adventskalender aus Kissenschachteln

Diese schönen Kissenschachteln sind aus winterlich, weihnachtlich bedrucktem Tonpapier gebastelt und recht einfach nach zu bauen. Du brauchst, um eine Schachtel herzustellen, ca. 7 Minuten Zeit. In unserem Beispiel haben Sie fertig eine Größe von ca. 13 x 7,5 x 2,5cm. Du kannst darin also super viele Kleinigkeiten in der Adventszeit verschenken. Die Schachteln alle zusammen in einen Korb oder eine Schale legen. Wenn du eine Kordel drum machst und eine Schlaufe daran, kannst du sie an dieser auch Kreuz und quer an einer Leine oder einer Pflanze aufhängen. Das geht allerdings nur, wenn der Inhalt nicht zu schwer ist, weil sonst die Schachtel aufgeht.

Bastelanleitung herunterladen
Die Bastelvorlage befindet sich am Ende der Bastelanleitung (Klick). Viel Spass beim basteln!

Folgende Materialien brauchst du zum basteln

  • einen Drucker um die Vorlage auszudrucken
  • schönes bedrucktes Tonpapier in A4 oder 19 x 16 cm ca. 130 -190 g/m²
  • eine Schere oder einen Cutter, je nachdem was dir mehr liegt
  • eine Schneidematte oder schnittfeste Unterlage, falls du mit einem Cutter arbeitest
  • einen Bleistift zum Übertragen der Vorlage
  • ein Lineal
  • evtl. ein Schneidelineal, falls du einen Cutter benutzen möchtest
  • falls du keinen Cutter hast, wäre ein spitzer Gegenstand hilfreich, z.B. ein Kugelschreiber, der nicht mehr schreibt, um die Faltkanten vorzudrücken
  • einen Kleber, besser noch Streifen von doppelseitigem Klebeband oder eine Klebemaus (Ich arbeite sehr gerne damit. Sie sehen aus wie Tippexmäuse und bringen einen sauberen Klebefilm mit sauberen Kanten auf deine zu klebenden Flächen. Der Kleber ist durchsichtig und quetscht nirgends raus.)
  • Als Zahlen kannst du einfach fertige Klebezahlen nehmen und auf deine Schachteln draufkleben. Wir haben Naturkordel um die Kästchen gewickelt und daran die Zahlen befestigt. Dazu haben wir einfach zwei Kreise aus braunem Papier mit einer Klebefläche und weißem Tonpapier ausgeschnitten und mit einer Kordel drinnen gegeneinander geklebt. Wenn du die Zahlen nicht direkt drauf klebst, hat das den Vorteil, dass die einzelnen Schachteln weiterverschenkt werden können.


hier gibt es wunderschöne passende Weihachtspapiersets zum basteln

Jetzt geht es los mit der frohen Bastelei

Kissenschachtel Schritt 1 - Mit dem Basteln der Kissenschachtel Beginnen

Schritt 1

  1. Zuerst druckst du unsere Vorlage aus, am besten auf etwas dickeres Papier z.B. 110 g, damit du es beim Übertragen einfacher hast.
  2. Schneide die Vorlage an den Schneidemarken aus und übertrage Sie auf die Rückseite deines Tonpapieres.

Schritt 2

  1. Nimm nun deine zweite Vorlage, schneide sie ebenfalls an den Schneidemarken aus und dann an den Faltmarken Bögen.
  2. Lege sie auf deine vorgezeichnete Schachtel deckungsgleich auf. Zeichne nun die Faltmarken ebenfalls nach. Markiere die spitzen Endpunkte der oberen (auf dem Bild oben liegend) Ellipsen und verbinde sie mit einer Linie. Nun hast du alle Schneide- und Faltmarken übertragen.
  3. Ritze oder drücke nun die Faltmarken leicht und sauber auf der Rückseite ein, ohne sie durchzustechen, dann kannst du sie später ganz leicht falten. Ohne ein Vorperforieren, kannst du die Rundung nicht falten.
Kissenschachtel Schritt 2 - Schneide- und Faltmarken übertragen
Bastelanleitung herunterladen
Die Bastelvorlage befindet sich am Ende der Bastelanleitung (Klick). Viel Spass beim basteln!
Kissenschachtel Schritt 3 - ausschneiden, falten und kleben

Schritt 3

  1. Schneide deine Schachtel nun an den Schneidemarken aus.
  2. Falte nun an den Faltmarken nach vorne. Nimm für die Rundungen die Schachtel vom Tisch und stelle die Falte mit Daumen und Zeigefinger vorsichtig her. Wenn du sie gut vorgeritzt hast, ist dieser Schritt recht einfach.
  3. Streiche nun auf die schmale Klebefläche (im Bild zeigt der Kleber auf die richtige Fläche) auf der Papiervorderseite Kleber und drücke die gegenüberliegende Schachtelseite darauf.

Schritt 4

  1. Gib nun deiner gerade ziemlich platten Schachtel die schöne Kissenform, in dem du die Ellipsen nacheinander in die Schachtel drückst. Am besten machst du es an beiden Enden gleich, sodass auf der Oberseite der Schachtel, die Ellipse von oben nach unten geklappt ist.
Kissenschachtel Schritt 4 - Kissenform geben, Ellipsen in Schachtel drücken

Nun ist eine deiner Kissenschachteln fertig!


hier gibt es wunderschöne passende Weihachtspapiersets zum basteln

weitere tolle Ideen findest du auch bei den Drachenbabies






✰ Pralinenschachtel Bastelanleitung ✰

Diese niedlichen Schachteln sind aus winterlich, weihnachtlich bedrucktem Tonpapier hergestellt und recht einfach nach zu bauen. Der Zeitaufwand, um eine Schachtel herzustellen, beträgt ca. 8 Minuten. In unserem Beispiel haben Sie eine quadratische Grundfläche von 5,3 cm und sind 4 cm hoch. Genug Platz um viele Kleinigkeiten in der Adventszeit zu verschenken. Du kannst die Schachteln alle zusammen in einen Korb legen oder flächig bzw. in der Reihe aufstellen, falls du den Platz hast. Mit einem Loch durch die obere Lasche und einer Schlafe durchgezogen kannst du sie auch auf einer Schnur aufhängen.

Pralinenschachteln basteln und als Adventskalender verwenden
Bastelanleitung herunterladen
Die Bastelvorlage befindet sich am Ende der Bastelanleitung (Klick). Viel Spass beim basteln!

Folgende Materialien brauchst du zum basteln

  • einen Drucker um die Vorlage auszudrucken
  • schönes bedrucktes Tonpapier A4 oder 20 x 22 cm ca. 130 -190 g/m²
  • eine spitze Schere (oder eine normale Bastelschere und zusätzlich eine Nagelschere), besser zusätzlich noch einen Cutter
  • eine Schneidematte oder schnittfeste Unterlage, falls du mit einem Cutter arbeitest
  • einen Bleistift zum Übertragen der Vorlage
  • ein Lineal
  • evtl. ein Schneidelineal, falls du einen Cutter benutzen möchtest
  • falls du keinen Cutter hast, wäre ein spitzer Gegenstand hilfreich, z.B. ein Kugelschreiber, der nicht mehr schreibt, um die Faltkanten vorzudrücken
  • Für die Zahlen auf den Schachteln, kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Wir haben einfach zwei Kreise aus braunem Papier mit einer Klebefläche und weißem Tonpapier ausgeschnitten und mit einer Kordel drinnen gegeneinander geklebt. Diese haben wir mit weißen Klämmerchen an den oberen Laschen befestigt. Das hat den Vorteil, dass die einzelnen Schachteln weiterverschenkt werden können.


hier gibt es wunderschöne passende Weihachtspapiersets zum basteln

Jetzt geht es los mit der frohen Bastelei

Pralinenschachtel Schritt 1 - Mit dem Basteln der Pralinenschachtel Beginnen

Schritt 1

  1. Zuerst druckst du unsere Vorlage aus, am besten auf etwas dickeres Papier z.B. 110 g, damit du es beim Übertragen einfacher hast.
  2. Schneide die Vorlage an den Schneidemarken aus und übertrage Sie auf die Rückseite deines Tonpapieres.
  3. Markiere die Eckpunkte des gestrichelt gezeichneten Quadrates und der Endpunkte der gestrichpunktelten Linien zweier der gegenüberliegenden Laschen. Nimmt die Vorlage herunter. Nun kannst du die Eckpunkte und Endpunkte verbinden und hast deine Faltmarken.

Schritt 2

  1. Schneide deine Vorlage nun an den Schneidemarken aus. Die Schlitze, kannst du am besten mit einem Cutter herstellen, oder vorsichtig mit einer spitzen Schere.
  2. Falte nun an den Faltmarken der ursprünglich gestrichelten Linien des Quadrates nach vorne und an den Faltmarken der ursprünglichen gestrichpunktelten Linien an den Laschen nach hinten.
Pralinenschachtel Schritt 2 - Vorlage ausschneiden, Faltmarken falten
Bastelanleitung herunterladen
Die Bastelvorlage befindet sich am Ende der Bastelanleitung (Klick). Viel Spass beim basteln!
Pralinenschachtel Schritt 3 - Laschen sauber zusammenhalten
Pralinenschachtel Schritt 3 - Schlitz über die Lasche schieben
Pralinenschachtel Schritt 3 - 2. Schlitz über die Lasche schieben

Schritt 3

  1. Halte nun die beiden nach außen gefalteten Laschen sauber zusammen.
  2. Schiebe den Schlitz einer Lasche darüber.
  3. Es folgt die zweite Lasche mit Schlitz. Schiebe sie über die nach außen gefalteten Laschen und über die erste Schlitz-Lasche.

Nun ist eine deiner Pralinenschachteln fertig!


hier gibt es wunderschöne passende Weihachtspapiersets zum basteln


✰ Bastelset Häuschen zum selbst gestalten ✰

Bastellset Häuschen zum selbst gestalten

Wie wäre es denn mal, wenn Sie mit Ihren lieben Kleinen gemeinsam einen Adventskalender basteln und gestalten? Dieser Adventskalender ist eine schöne Idee, um die grauen Novembertage kreativ zu nutzen. Im Paket befinden sich 24 in weißem Karton vorgestanzte Häuschen verschiedener Formen, die darauf warten ausgemalt und zusammengesteckt zu werden. Nach und nach entsteht eine kleine süße Stadt, die mit 24 kleinen Überraschungen gefüllt werden kann.


Bei DaWanda kaufen*


Im Bastelset für diesen Adventskalender befinden sich 12 Bastelbögen mit je 2 Häuschen, die auf einen vorgestanzten Offsetkarton gedruckt sind. Dieser lässt sich mit Bunt- oder Filzstiften und Wasserfarben bemalen. Nach dem anmalen werden die Häuser einfach herausgelöst und nur zusammengesteckt, nicht geklebt. Über das Dach können die 7-9cm hohen Häuschen befüllt werden. Auch nach Weihnachten kann die Stadt zum Spielen noch verwendet werden und die Kalenderzahlen können als Hausnummern dienen ;).

Der Shop „Zum Bleistift“ ist auf dawanda durchgängig gut bewertet, weshalb man davon ausgehen kann, dass er hochwertige Dinge verkauft. Der Preis ist für weißen vorgestanzten Karton etwas hoch, aber die Idee ist dennoch sehr schön und die gemütlichen Bastelstunden mit der Familie unbezahlbar.

Mit den Kindern gemeinsam Ihren Adventskalender zu basteln, ist eine wunderschöne Idee und für den grauen November super geeignet. Auch das Ergebnis der Bastelei, eine süße kleine Stadt, ist eine tolle Sache. Kreative Kinder, die gerne malen und basteln, werden hiermit schon vor der Adventszeit Ihre Freude haben. Sie müssen allerdings auch etwas Ausdauer beweisen, um 24 Häuser zu gestalten und aufzustellen.

Bastelhäuschen Adventskalender selber ausmalen
Bastelhäuschen ergeben eine schöne Stadt als Adventskalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: